Reinigungsprodukte beim Camping


Camping ist eine sehr beliebte Möglichkeit, bei vielen Menschen um zu entspannen und den Urlaub zu genießen. Dennoch müssen beim Camping Tätigkeiten erledigt werden, welche vielleicht nicht so beliebt sind, wie beispielsweise, aufräumen, putzen oder waschen.
Gerade bei längeren Touren, welche möglicherweise über mehrere Wochen gehen, kann es durchaus sein, dass das Geschirr mal abgewaschen werden muss. Deshalb sollten passende Reinigungsmittel und nötige Haushaltsgeräte im Urlaub nicht fehlen, um einen sorgenfreien Urlaub genießen zu können.

Bei der Planung eines Campingurlaubs sollten sie bedenken, dass sie Reinigungs- und Haushaltsprodukte schon im Vorfeld mitnehmen, dies erspart Zeit und Aufwand im Urlaub. Dabei sollten sie auf praktische und platzsparende Gegenstände setzten, wie beispielsweise faltbare Spülbecken oder Eimer. Um ihren Wohnbereich im Urlaub sauber zu halten, sollten sie Putzutensilien wie Besen, Putzmittel, Reinigungsmittel und Schwämme nicht vergessen.

Weitere fünf hilfreiche Produkte für einen Campingausflug können sein:
  1. Desinfektionsmittel
  2. Toiletten- / Badreiniger für den Wohnwagen
  3. Luftentfeuchter
  4. Spray zum imprägnieren
  5. Allzweckreiniger

Um die gewohnte Sauberkeit und Hygiene auch im Campingurlaub genießen zu können, empfehlen wir ihnen einige hilfreiche Haushaltsgeräte für den Outdoor-Bereich mitzunehmen. Eine faltbare Waschmaschine ist dafür ein gutes Beispiel. Sie ist ideal, um auf mehrwöchigen Ausflügen Wäsche zu waschen, zudem ist sie sehr handlich und kann bequem verstaut werden. Passend dazu bietet sich auch die Mitnahme einer Wäschespinne an, diese kann vor dem Camper oder dem Zelt platziert werden, um ihre Wäsche zu trocknen.

Drei weitere hilfreiche Haushaltsgeräte wären:
  1. Abtropfgestell für das Spülen
  2. Spülschüsseln
  3. Wäschekorb mit Klammern

Viele Anfänger unterschätzen, dass sie beim Campen ein Großteil der Zeit im Freien verbringen, daher ist es besonders wichtig sich vor Verletzungen wie Schürfwunden und Verstauchungen abzusichern. Ein Notfallset nimmt dabei nicht viel Platz in Anspruch und kann bequem in einem Rucksack transportiert werden. Im Set enthalten sein sollten Pflaster und Salben für schwerere Verletzungen. Zudem kann es sehr nützlich sein, Tabletten gegen Kopf- und Bauchschmerzen mitzunehmen, da diese Krankheiten schnell auftreten können.
In der Natur kann es schnell passieren, dass Allergien auftreten, deshalb sollten sie als Vorsichtsmaßnahme Medikamente für bisher bekannte oder häufig auftretende Allergien mitnehmen.

Anleitung zum Packen eines Notfallsets:
  1. Pflaster und Salben
  2. Tabletten gegen Kopf- und Bauchschmerzen
  3. Medikamente gegen Allergien
  4. Desinfektionsmittel

Gerade wer oft und über einen längeren Zeitraum Camping betreibt, sollte regelmäßig sein Equipment reinigen. Eine regelmäßige Imprägnierung des Zeltes kann so beispielsweise helfen, die Haltbarkeit zu steigern. Vor dem Kauf eines Zeltes wurde dies meist schon vom Hersteller imprägniert und kann direkt vom Käufer verwendet werden. Allerdings können Regen und Sonneneinstrahlung dazu führen, dass der Schutz nach einiger Zeit verloren geht und das Zelt undicht gegenüber Regen wird. Falls sie bemerken, das Regen an ihrem Zelt nicht mehr abprallt, sollten sie ihr Zelt dringend neu imprägnieren. Als Hilfe empfehlen wir, dass Zelt vor jeden Ausflug neu zu imprägnieren, da somit die Sicherheit besteht, ein wasserdichtes Zelt zu besitzen.
Jedoch nicht nur das Zelt muss gepflegt und gereinigt werden, sondern auch die Bekleidung. Vor allem das Schuhwerk wird unter ständiger Benutzung schwierigen Verhältnissen ausgesetzt. Um weiterhin wasserdichte und stabile Schuhe zu haben, schlagen wir vor, auch das Schuhwerk zu imprägnieren.

Viele Anfänger vergessen das beim Campen die Körperpflege nicht unbedingt vernachlässigt werden muss. Es gibt viele praktische Pflegeprodukte, die keinen großen Platzaufwand benötigen und problemlos in ihr Gepäck passen. Sie sollten dabei nur auf notwendige Produkte zurückgreifen, welche auch für die Natur gut geeignet sind. Diese Produkte sollten vor allem kompatibel und leicht sein, sodass sie gut verstaut werden können. Falls sie nicht wissen, welche Pflegeprodukte gut geeignet für das Camping sind, finden sie im Folgenden eine kleine Hilfe.

Anleitung für eine Packliste an geeigneten Pflegeprodukten:
  1. Mehrfach nutzbares Shampoo bzw. Duschgel
  2. Dünne und leichte Reisehandtücher
  3. Handliches Deo zum rollen
  4. Haarbürste
  5. Zahnbürste und Zahnpasta
  6. Feuchttücher für Gesicht und Körper
Einen Augenblick bitte...
© 2021 Maennerhelden GmbH
Weiter einkaufen
Kundenzufriedenheit
4.72/5.00 104 Bewertungen
Cookie und Tracking
Diese Webseite verwendet Cookies
Cookies werden zur Verbesserung der Benutzerführung verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen.