Campingspiele-nicht nur gegen Langeweile 


Camping bedeutet für die meisten, möglichst viel Zeit zusammen zu verbringen. Ob zu zweit oder mit Kindern- die Auswahl an Campingspielen ist riesig! Wir möchten Ihnen hier einige Tipps zu den Beliebtesten geben und solchen, die einem vielleicht nicht in Verbindung mit Camping einfallen. Dabei haben wir darauf geachtet, dass die meisten Spiele gespielt werden können, auch wenn Sie Anfänger sind und zudem nicht viel Platz im Gepäck brauchen. Los geht?s!


Jeder kennt sie und die meisten lieben sie - Kartenspiele. Ihr Vorteil liegt im kleinen Packmaß und günstigen Anschaffungspreis. Man braucht nicht viel Platz zum Spielen und viele Kartenspiele können auch Sie als Anfänger nutzen, da die Spielregeln simpel sind. Für viele Mitspieler ausgelegt kann jederzeit der Zeltnachbar dazukommen und mitspielen.
Unsere Tipps: Uno und Mau-Mau. Die meisten kennen sie und wenn nicht, sind sie schnell erklärt. Mau-Mau ist für jedermann geeignet und Uno ist gerade bei Kindern sehr beliebt wegen der bunten Gestaltung der Karten.


Ebenfalls gut geeignet für einen Spieleabend beim Camping sind Brettspiele. Hier legen Sie sich am Besten eine Spielesammlung zu. Das ist günstig und Sie bekommen eine Auswahl, in der für jeden etwas dabei ist. Als Klassiker ist unser Tipp klar "Mensch ärgere Dich nicht!"
So eine Spielesammlung enthält meistens auch Würfel. Damit können Sie ganz einfach selbst Spiele kreieren. Wer mit fünf Würfen die meisten oder die wenigsten Punkte erzielt, wer mit 5 Würfen die meisten Fünfen würfelt, wer mit 10 Würfen unter 60 Punkten bleibt- mit den unterschiedlichen Varianten kann man sich mal schnell zwischendurch oder über Stunden beschäftigen.


Erinnern sie sich noch an Stadt-Land-Fluss? Ein Zettel und ein Stift reichen aus, um es zu spielen. Die Kategorien können Sie mit Ihren Mitspielern abstimmen und einem Anfänger ist das Spiel schnell erklärt.
Abgewandelt kann man Stadt-Land-Fluss auch ohne Zettel und Stift spielen, z. B. während einer Wanderung. Der eine sucht sich eine Kategorie und einen Anfangsbuchstaben aus, die Mitspieler müssen jeweils ein passendes Wort nennen. Weitere Regeln können Sie ganz nach Belieben erfinden.


Wenn die Kinder bei einer Wanderung murren, können Sie sie mit einer kleinen Runde "Ich sehe was was Du nicht siehst" aufmuntern. Auch zu zweit ist dies ein lustiges Spiel für unterwegs oder während einer Pause.
Auch "Verstecken" spielen geht immer-garantiert fröhliche Kinder und perfekt, um Wartezeiten zu überbrücken.
"Ich packe meinen Koffer" ist ein Tipp für lustiges Gedächtnistraining zwischendurch, dass je nach Teilnehmern angepasst werden kann.

Fangen
Ganz ohne Zubehör kommt "Fangen" aus. Ein Spaß für die Kleinen und perfekt für eine kleine Sporteinheit zwischendurch-auch für die Großen.

Sammelspiele
Sammelspiele sind ebenfalls sehr beliebt. Ob der gewinnt, der als Erstes 10 verschiedene Blumen gepflückt hat, 10 unterschiedliche Blätter gesammelt oder von den Campingnachbarn 10 verschiedene Gewürze geliehen hat, bleibt ganz Ihrer Kreativität überlassen.

Ballspiele
Ob mit Kindern oder Erwachsenen- ein Ball kann über Stunden für Beschäftigung sorgen und bietet zudem eine kleine Sporteinheit ganz nebenbei.
Ganz klassisch Fußballspielen oder simple Wurfspiele- ein einfacher Ball bietet jede Menge Möglichkeiten.

Frisbee
Ein Riesenspaß für die ganze Familie und eine gute Gelegenheit, sich ganz nebenbei ein wenig zu bewegen.
Unser Tipp: Eine leuchtende Frisbee für Spaß auch in der Nacht!

Jonglieren
Dieser Vorschlag ist eine Herausforderung: Jonglieren üben. Sie können spezielle Bälle einpacken oder sich mit Gegenständen üben, die gerade zur Hand sind. Unser Tipp: Kartoffeln. Und wenn Sie richtige Jonglierbälle anschaffen, gibt es solche, die leuchten- sieht toll aus und macht Eindruck!
Unser Tipp: Schauen Sie sich ein kurzes Lehrvideo dazu an, dann erzielen Sie schon nach 10 Minuten die ersten Erfolge.


Mehr als eine gemütliche Runde am Lagerfeuer und eine leere Flasche braucht es nicht. Der auf den die gedreht Flasche zeigt darf zwischen Aktivität oder die Beantwortung einer Frage wählen. So stellen Sie sicher, dass immer jemand Feuerholz holen muss oder eine lustige Anekdote seiner letzten Campingreise erzählt.
Keine Flasche zur Hand? Dann wandeln sie das Spiel einfach in Wahrheit oder Pflicht um. Das Prinzip ist identisch, nur der Zufallsgenerator fällt weg.


Sind Sie zu zweit unterwegs, kann auch Schach aus der Spielesammlung ein guter Zeitvertreib sein. Die Ruhe genießen, sich konzentrieren und die grauen Zellen bei einem taktischen Spiel auf Trab bringen ist unserer Meinung nach eine schöne Abendgestaltung, die schnell mal zwei Stunden füllt.

Einen Augenblick bitte...
© 2021 Maennerhelden GmbH
Weiter einkaufen